SNOWvember Party Alpenbüren
Wappen
  SNOWvemberBanner

Willkommen auf der Homepage der SNOWvember Party

Nur noch bis zur SNOWvember Party!!!




SNOWVEMBER-PARTY in "Alpenbüren" am 2. November   verfasst am 21.10.2013 von Gerhard Rediger

SNOWVEMBER-PARTY in "Alpenbüren" am 2. November

Liveband "mirage" erneut als Partymusik mit feinster Licht- und Tontechnik engagiert

Endlich geht's los; die nächste Snowvember-Party steigt wieder in Altenbüren.
Ein Hauch von Winter und Après-Ski verwandelt dann erneut die gute Stube Altenbürens in eine große Party-Hütte.

Ein Jahr war Pause. Jetzt ist sie wieder da!! Am Samstag, 2. November, lädt der TuS Altenbüren zur Snowvember-Party ein. Nicht nur die Insider zwischen Möhne und Ruhr wissen sofort, was sie zum zehnjährigen Jubiläum dieser kultigen Veranstaltung in der "Alpenbürener" Halle erwarten dürfen.
Am Anfang war es ein Experiment. 2003 lud der TuS Altenbüren erstmals in die Schützenhalle ein. 10 Jahre später freuen sich die Veranstalter über nahe 5.000 Besucher, die diese Ski-Party bislang besucht haben.
"Das wird mit Sicherheit wieder ein Knüller für den Sportverein und seinen vielen Gästen", freut sich Gerhard Rediger, erster Vorsitzender des Fördervereins im TuS Altenbüren. Zusammen mit allen Vorstandskollegen bastelt er zurzeit noch mit Hochdruck an den Vorbereitungen zur großen Jubiläumsparty in der Altenbürener Schützenhalle. Unterstützung finden die Sportler auch bei dieser Fete wieder durch die Veltins-Brauerei.
Wie schon in den Vorjahren wird die Schützenhalle als Après-Skihütte geschmückt, um das einmalige Flair dieser Veranstaltung herauszustellen. Ob Schneemänner oder verschneite Tannen – für die passende Atmosphäre wird mit viel Liebe und Aufwand gesorgt.

"Die vielen Besucher der Vorjahre haben uns angespornt, auch in diesem Jahr wieder mit viel Elan und Einfaltsreichtum an die Sache zu gehen. Schließlich geht der Reinerlös des Abends komplett in die Vereinskasse, um die vielfältigen Sportangebote sowie Jugendarbeit im gewohnten Umfang anbieten zu können", ist sich Rediger einem treuen Publikum sicher.
Natürlich gibt es auch wieder richtig was auf die Ohren für die jungen und jung gebliebenen Besucher. Was wäre die Snowvember-Party ohne die prägende Live-Musik. Auf Grund des tollen Zuspruchs im vorletzten Jahr wurde auch diesmal die Partyband "mirage" in die Skihütte verpflichtet. "Die Truppe hat 2011 total überzeugt und die Halle in kurzer Zeit umgekrempelt", ist sich Rediger sicher, dass die fünf Musiker das tanzfreudige Publikum bis in die Morgenstunden hinein unterhalten werden.
"Riesenfete für wenig Knete" stellt Rediger noch mit Blick auf den Eintrittspreis und Getränkekosten klar. Schlappe 7 Euro werden an der Kasse bezahlt, frisches Veltins fließt für kleines Geld ins gepflegte Glas.
An der winterlich verzierten Cocktailbar findet der Liebhaber feiner Mixgetränke die richtige Erfrischung.
Auch der kleine Hunger kann in der Party-Hütte gestillt werden. Original bayrisch kommen kleine Haxen und Leberkäs-Brötchen daher.
Web-Nutzer können unter www.snowvember.de schon jetzt einen Blick in die Bilder dieser Mega-Party der letzten Jahre riskieren.

Also, man trifft sich ab 19:00 Uhr zur SNOWVEMBER-Party in ALPENbüren!


Ja, ist denn schon wieder SNOWVEMBER?   verfasst am 03.10.2013 von Gerhard Rediger

Ja, ist denn schon wieder SNOWVEMBER?

SNOWVEMBER-Party in "Alpenbüren" erneut mit der Liveband "mirage"

Anfang November heißt es wieder "Willkommen zur Snowvember-Party" in der Altenbürener Schützenhalle.
Im letzten Jahr wurde einmal ausgesetzt, doch in diesem Jahr soll es wieder losgehen.
So haben sich echte Fans dieser Ski-Party sicherlich schon längst den 2. November 2013 im Kalender dick angestrichen. Für alle anderen sei es hier noch einmal erwähnt.
Am Samstag, 2. November, öffnet der Förderverein des Sportvereins Altenbüren gemeinsam mit der Veltins Brauerei wieder die Tore zur Snowvember–Party in der zur Après-Ski-Hütte umgewandelten Schützenhalle in "Alpenbüren".

So sehr die Party durch ihre Individualität schon "Kult" geworden ist, für die Wünsche der vielen Fans dieser seit 2003 ausgerichteten Veranstaltung ist immer noch ein Platz vorhanden. "Snowvember 2013 präsentiert auf vielfachen Wunsch der Gäste der letztmaligen Fete mit der Partyband "mirage" erneut die Liveband, die nicht nur für den Westdeutschen Skiverband auf der Bühne stand, sondern auch die Snowvember-Party 2011 einzigartig rockte", freut sich Gerhard Rediger, erster Vorsitzender des Fördervereins des TuS Altenbüren, diese Band erneut verpflichten zu können.
Mit der passenden Mischung aus absolut live präsentiertem Hüttenzauber und Partymusik werden es die fünf Bandmitglieder schnell schaffen, das tanzfreudige Publikum bis spät in die Nacht zu begeistern und den berühmten Funken zum Publikum überspringen zu lassen.

"Die Party war erste Sahne – die Stimmung unvergleichlich", so oder ähnlich stand es nach der letzten Party vielfach im Gästebuch des TuS Altenbüren zu lesen.
Rediger ist sich mit den Vorstandskollegen einig: "Mit heißer Musik von Hand gemacht, kaltem Veltins und Weizenbier sowie der bekannten Cocktailbar wird das Skihüttenfeeling für eine Nacht in unsere Schützenhalle einziehen."
Einlass ist für kleines Geld bereits ab 19:00 Uhr.
Übrigens: Alle Nachtschwärmer der Umgebung können die Fete sorgenfrei genießen. Aus Brilon und Olsberg fährt man sicher mit dem NachtBus N2 zur Fete.
Weitere Infos zur Snowvember-Party und Bilder der vergangenen Jahre auch im Netz unter www.snowvember.de.
Schnellmerker aufgepasst: Unter den ersten 20 namentlichen Besuchereinträgen auf dieser Gästebuchseite verlost der TuS 2x zwei Eintrittskarten für den kostenlosen Besuch der Après-Ski-Hütte.
Also - man sieht sich in "Alpenbüren"!